Distributed Design

Für die „Distributed Design Plattform“ hat Vereinsvorstandsmitglied Benedikt Seidel gemeinsam mit Denis „Jaromil“ Roio einen Artikel zu unserem Software-Projekt „Fab City OS“ geschrieben. Sie beschreiben darin wie Fab City OS Designerinnen die notwendige Infrastruktur zur Verfügung stellt, um die Machtverhältnisse unseres aktuellen Produktionsmodells umzudrehen.

Buchcover

„Entstanden an der Schnittstelle zwischen Maker-Bewegung und Design-Sensibilität, bietet Distributed Design einen Rahmen für Designer, Macher und Kreative, um den Bereich des Designs in Richtung nachhaltigerer, integrativer und kollaborativer Praktiken zu erneuern. Angesichts der zunehmenden globalen Herausforderungen wird es dringend erforderlich, das globale Paradigma zu ändern, um globale Konnektivität und lokale Produktivität zu unterstützen, bei der ‚Bits global reisen, während Atome lokal bleiben‘. Distributed Design ist eine proaktive Antwort für Hersteller und Designs, um praktikable Designalternativen zum aktuellen Paradigma, das für den Massenkonsum konzipiert ist, vorwegzunehmen. Als letzte von vier Publikationen, die von der Distributed Design Platform entwickelt wurden, präsentiert „This is Distributed Design“ den neuesten Stand der Technik, um Macher, Designer und Wissenschaftler gleichermaßen zu inspirieren. Auf diesen Seiten hören Sie von einer nicht erschöpfenden Liste von Experten, Bastlern und Pädagogen, deren Arbeit das Distributed Design voranbringt und durch die Praxis seine Stellung als Rahmen für kollaboratives, offenes, integratives und nachhaltiges Design verdeutlicht.“ (https://distributeddesign.eu/resources/)

DIE DISTRIBUTED DESIGN PLATTFORM funktioniert als Austausch- und Vernetzungshub für den aufkommenden Bereich des „Distributed Design“. Die Initiative zielt auf die Entwicklung und Förderung der Verbindung zwischen Designer:innen, Macher:innen und aufkommenden digitalen und lokalen Märkten.

https://distributeddesign.eu/about/

Zum Artikel von Benedikt Seidel:

Benedikt Seidel, Denis ‘Jaromil’ Roio edited by Kate Armstrong (2021: Fab City OS. In: THIS IS DISTRIBUTED DESIGN. Making a new local & global design paradigm. Chapter 7, S. 256-259.

Download gesamtes Buch: